Kategorien
Aktuelles Entsorgung Unterwegs

Die guten Belgischen Fritten

Zum Klettern ist Belgien gut geeignet. Bei der Müllvermeidung könnten sie aber noch einiges dazulernen. Es gibt Bier tatsächlich nur in Einwegflaschen!

Dafür haben die Belgier ihre ganz eigenen Entsorgungsmethoden. Ich schätze mal, dass es Probleme mit zu viel Frittierfett im Abflusssystem gab und seit dem diese Sammelstellen draußen vorm Supermarkt stehen.

Die OlioBox, für Ölreste.
Ich wüsste gerne, was mit diesem Öl geschieht.

 

 

 

2 Antworten auf „Die guten Belgischen Fritten“

Altfett-tonnen gibts in Deutschland auch, sie sind Pflicht für Gastronomiebetriebe. Vielleicht kann man seine Öle beim Stammwirt angeben. Aus den Fetten und Ölen wird Bio-Diesel hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.