Aktuelles,  Küche / Lebensmittel

Früher war alles besser

Das ist uns ja allen bekannt;-)
Erinnert ihr euch nach an den Senf von früher?!
Der Senf kam früher immer in einem Bierglas mit Deckel. War der Senf leer, wurde das Glas gespült, in den Schrank gestellt und kam seiner höheren Bestimmung ein Stück näher – dem Bier.

Wenn ich mir heute die Senfgläser anschaue, dann fällt es mir immer schwieriger, eine andere Funktion als Senf dort hinein zu interpretieren. Es ist wirklich schade, dass wir diese frühe Errungenschaft wieder verloren haben.

Senf

Senfgläser

Immerhin habe ich ein Glas gefunden, das noch halbwegs als Trinkglas umfunktioniert werden kann.

4 Kommentare

  • Ela

    Du kannst den Deckel an eine Regalunterseite schrauben …Kleinteile ins Glas geben und dann hast Du ein Übersichtlichkeit Ordnungssystem z.B. für Knöpfe, Schrauben oder Gewürze. Dann brauchst Du auch nur eine Hand um dran zu kommen.

  • Marisa

    Hey, ist zwar kein Bier- sondern nur ein Wasserglas, aber das Senfglas zum Wiederverwerten gibts bei uns immer noch:

    Dein Blog gefällt mir super gut. Mich beschäftigt die Thematik auch und ich hol mir immer gern Tipps :).

    Liebe Grüße, Marisa

Schreibe einen Kommentar zu Ela Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.