Eier einkaufen

Eierkartons sind zwar aus Recyclingpapierfasern hergestellt. Aber eben auch sie müssen hergestellt und mit bunten Ettiketten beklebt werden.

ZeroWasteLifestyle_Eierpackung_500px

Neuer Eierkarton

Diese Arbeit kann leicht eingespart werden. In vielen Geschäften, auf jeden Fall aber in den Biosupermärkten gibt es Eier auch einzeln erhältlich. Wer sich also einmal einen Eierkarton mit Eiern kauft, kann diesen immer wieder mit ins Geschäft bringen und selber auffüllen. Wir entfernen immer das Etikett, damit das Supermarkt-Personal nicht durcheinander kommt. Die Kartons sind nicht unendlich stabil, es lassen sich aber eine ganze Menge Kartons einsparen.
Mittlerweile gibt es immer häufiger auch Eierkartons aus dauerhaften Materialien zu kaufen, in denen die Eier endlos häufig transportiert werden können.

 

Übringens
Ausgediente Eierkartons lassen sich auch gut für die Anzucht von Pflanzensetzlingen verwenden. Ist die Pflanze groß genug um umgepflanzt zu werden, kann sie einfach mit ihrem Topf eingepflanzt werden ohne so müssen die Stecklinge nicht mehr pikiert werden. Die Pflanze wächst durch den Karton durch, der sich mit der Zeit zu Erde verwandelt.